Super8site – Das Online Fanzine für Super 8 Fans Super8site – Das Online Fanzine für Super 8 Fans


  09.04.2007

In Memorian Kodachrome

Der liebevoll als K40 bezeichnete Kodachrome ist Geschichte – zumindest für die Super-8-Fangemeinde. Zeit für einen Rückblick, Zeit für Nostalgie. Eine schöne Gelegenheit dazu bieten eine ausführliche Dokumentation auf DVD und ein Bastelbogen zum herunterladen.

Basteln mit Super 8
Ausschneiden, falten und zusammenkleben: Super8site präsentiert jetzt den Bastelbogen für eine Kodachrome-Super-8-Kassette sowie der allbekannten gelben Schachtel. Der Bastelbogen kann als PDF heruntergeladen werden und wird am besten auf weissen Halbkarton ausgedruckt. Ein schönes Erinnerungsstück für Sammler Bastelfreudige!

Download: K40-Kassette (3.5 MB)
Download: K40-Schachtel (2.8 MB)


Die DVD «Exposed» enthält vier Leckerbissen für jeden Super-8-Fan: Ein Blick hinter die Kulissen bietet die 20-minütige Dokumentation «Tod der gelben Tüte», die kurz vor der Schliessung des Kodak-Labors in Lausanne im August 2006 aufgenommen wurde. Zu Wort kommen der Laborleiter und zahlreiche weitere Mitarbeiter. Erklärt wird auch der K-14 Laborprozess mit seinem 14 Bädern. Von Jürgen Lossau und Heiko Riemann.

«Mama don't take my Kodachrome away»: 1973 widmete Paul Simon (Simon & Garfunkel) einen Song dem Kodachrome. Denn dieser Diafilm ist es gewesen, der die bunten Erinnerungen seiner Jugend wach hielt. Jürgen Lossau und Heiko Riemann haben nach dem Song von Paul Simon eine Hymne auf den K40 gedreht. Der Musikclip «Kodachrome» wurde natürlich auf Kodachrome 40 Super-8-Film realisiert.

Ausserdem auf der DVD zu finden sind Werbefilme zu Kodak Insamatic Kameras aus dem Jahre 1965 und zur einzigartigen japanischen Elmo C-300 Trifilmatic Kamera mit der alle Formate 8mm, Super-8 und Single aufgenommen werden konnten.
Bestellen der DVD zu 29.95 €: pavelec@schiele-schoen.de


WEITERES ZUM THEMA:

Viel Emotionen und rührende Reaktionen
Vor einem halben Jahr wurde in Lausanne das letzte von Kodak-Filmentwicklungslabor geschlossen. Super8site unterhielt sich mit Kodak-Mann Felix Berger über den ereignissreichen Herbst 2006.  » mehr

Farbe dominiert die Natur – Farbe dominiert den Film
Kodachrome- und Agfacolor-Film bringen Mitte der Dreissigerjahre Farbe in die Amateurfilmerei. So weit verbreitet der Kodachrome-Farbfilm war, so unbekannt sind seine beiden Erfinder, die Amerikaner Leo Godowsky und Leopold Mannes.  » mehr


In memorian Kodachrome: Der K40 als Bastelbogen ...



oder auf der DVD «Exposed» verewigt.