Super8site – Das Online Fanzine für Super 8 Fans Super8site – Das Online Fanzine für Super 8 Fans


  14.02.2005

Die erfinderische Welt der Filmprojektoren

Nach dem grossartigen Werk über Filmkameras ist nun vom gleichen Autor ein mustergültiges Pendant über Projektoren geschaffen worden. Das Buch «Filmprojektoren» ist ein «MUST HAVE» für Liebhaber des Schmalfilms.

Endlich, nach über zweijähriger Vorankündigung ist soeben Jürgen Lossaus neues Werk «Filmprojektoren» erschienen. Wie der Titel bereits verrät, dreht sich im neuen Buch alles um Filmprojektoren aus der Welt des Normal-8-, Super-8, Singel-8- 9,5-mm-sowie 16-mm-Films, und bildet zusammen mit Lossaus früheren Büchern «Filmkameras» (1. Auflage September 2000, Ergänzungskatalog April 2003) und «Cut» (1. Auflage Oktober 2001) ein ultimatives Nachschlagewerk in allen Belangen der Schmalfilmtechnik.

Schön am neuen Buch ist vor allem die Tatsache, dass Lossau weit über technische Fachsimpeleien hinaus, sich mit historischen Geschichten einzelner Unternehmen, ausgefallenen Designs sowie mit Prototypen, die nie den Weg in die Serienproduktion gefunden haben auseinander gesetzt hat. Sogar Spielzeug-Filmprojektoren fanden ihren Platz in Jürgen Lossaus Buch «Filmprojektoren».


Jürgen Lossau: «Filmprojektoren», engl. Titel «Movie Projectors»

1. Auflage, Januar 2005, beinhaltet deutsche und englische Version.

2800 Apparate aus dem Schmalfilmbereich mit technischen Daten und Sammlerwert, auch aus Osteuropa und China.

Ca. 440 Seiten, 1300 Farbbilder, 60 Firmenportraits. Im Katalogteil finden sich technische Daten und Sammelwert zu sämtlichen Modellen.

99 Euro, Verlag atoll medien, Hamburg



«Filmprojektoren», das neuen Buch von Jürgen Lossau.


Im Buch fanden auch zahlreiche Kuriositäten ihren Platz: Seitenauszug mit dem Modell Yashica Hobbyist, Super 8, 1967.